Warum Linoleum?

    Linoleumbeläge sind frei von PVC, Weichmachern und Synthese-Kautschuk. Natürliche Rohstoffe, eine positive Öko-Bilanz und extreme Langlebigkeit sind die zentralen Merkmale seiner einzigartigen Nachhaltigkeit, wie zahlreiche Umweltsiegel belegen. Die besondere Rezeptur von Forbo verleiht dem Material von Natur aus beste Gebrauchseigenschaften und macht es äusserst verschleissfest und langlebig.


    Nachhaltigkeit, Authentizität und Vielseitigkeit sind die entscheidenden Faktoren für die lange Erfolgsgeschichte von Linoleum, die mittlerweile eine stolze Tradition von 150 Jahren aufweist. 1863 von Frederick Walton erfunden, konnte sich der bis heute umweltfreundlichste elastische Bodenbelag seine Rezeptur bewahren.


    Nach wie vor wird Linoleum-Bahnenware bis zu 98% aus natürlichen Rohstoffen hergestellt (Leinöl, Naturharze, Holz- und Kalksteinmehl, Jute sowie ökologisch unbedenkliche Farbpigmente), kommt ohne chemische Zusatzstoffe aus und ist heute eine feste Grösse unter den Objektbelägen und die klare Nr. 1 aus ökologischer und ökonomischer Sicht. Die Rohstoffe binden bereits während Ihres Wachstums durch Fotosynthese das Treibhausgas CO2 und bilden damit einen unvergleichlichen, aktiven Beitrag zum Klimaschutz.


    Produktion im Einklang mit der Umwelt

    Linoleum besteht je nach Farbstellung zwischen 97%-98% aus natürlichen Rohstoffen, wird umweltschonend hergestellt und ist extrem langlebig und am Ende seiner Lebensdauer dazu noch biologisch abbaubar. Die Natur liefert die Grundlage für diesen einzigartigen Bodenbelag: Aus den Samen der Flachspflanzen wird Leinöl gewonnen – der wertvolle Hauptbestandteil der Linoleum-Rezeptur.


    In Verbindung mit Naturharzen und Holzmehl entsteht ein Gemisch aus schnell nachwachsenden Rohstoffen, das mit Kalksteinmehl und Farbpigmenten angereichert auf ein Jutegewebe kalandriert wird. Das Ergebnis ist ein CO2-neutral hergestellter Bodenbelag mit bester Öko-Bilanz und hervorragenden Materialeigenschaften.

    Topshield Oberflächenschutz

    Für die Einzigartigkeit von Forbo Linoleum sorgt nicht zuletzt auch Topshield, eine speziell entwickelte wasserbasierte Oberflächenvergütung. Es schützt den Boden vor Abnutzungsspuren und wirkt extrem schmutz­resistent. Topshield reduziert den Reinigungsaufwand und die Unterhaltskosten erheblich und kann, falls gewünscht, auch erneuert werden.

    Die speziell für Linoleum entwickelte Oberflächenversiegelung macht :

    • Weniger schmutzanfällig

    • Beständig gegen die täglichen Gebrauchsspuren

    • Verschleissfest und robust

    • Beständig gegen Desinfektionsmittel

    • Kostengünstiger in der Unterhaltsreinigung

    • Erhält die natürliche bakteriostatischen und antistatischen Eigenschaften.


    Weitere Vorteile von Linoleum

    Linoleum ist nicht nur besonders schön und einfach zu pflegen, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen eine gute Wahl. Testergebnisse unabhängiger Institute bestätigen, Linoleum bietet Bakterien keinen Lebensraum und ist ausserdem dauerhaft antistatisch


    Forbo Linoleum wird unter den Markennamen „Marmoleum“ und „Artoleum“ angeboten in einer aussergewöhnlichen Bandbreite an Farben und Designs ­ von marmoriert bis gemustert. Insgesamt stehen mehr als 200 Designs zur Auswahl. Forbo Linoleum gibt es als Bahnenware und in Fliesen. Und für die spielend leichte Installation empfehlen wir Marmoleum click: einfach zu verlegende Paneele mit einem patentierten Click­System.

    INDECOR AG

    Vogelneststrasse 13, 8834 Schindellegi

    info@indecor-ag.ch  //  +41 (0)43 888 22 44

    • Indecor AG Facebook Account
    • Instagram Kanal der Indecor AG